Ausbildung zum Kampfsport Selbstverteidigungs Pädagogen

Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 7931

Kampfsport Selbstverteidigungs Pädagogik
verbindet die körperliche Ausbildung mit einer geistigen Haltung. Es geht nicht darum besser zu sein als der andere, sondern darum, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Das Ziel dieses körperorientierten Übungsweges ist der friedvolle Krieger, ein Mensch der Kämpfen kann und es gerade deshalb nicht muss.

Ein nicht gekämpfter Kampf ist ein gewonnener Kampf.